Accountstufe :

 

Sie ist kommerzieller Bestandteil parallel zum  Premium - Acc des Spieles. Es gibt 15 Stufen, die gegen Ankauf von Diamanten nach und nach erreicht werden können. Dafür gibt es verschiedenste aufeinander aufbauende dauerhafte Vorteile.

Pro eingesetzten Euro werden 60 Accountpunkte erworben. Für den jeweiligen Stufenaufstieg sind unterschiedlich viele Accountpunkte nötig. Sie wird über das Anklicken des Lorbeerkranzes links oben auf dem Hauptbildschirm angezeigt.  

 

   

 

Anklicken. Die Einzelheiten der Stufe werden sichtbar. Über den rechten kleinen blauen Pfeil werden die Vorteile der weiteren Stufen dargestellt. 

 

   

Module (Items) :

 

Es handelt sich um kommerzielle Erweiterungen bzw. Booster. Es existieren sowohl dauerhafte (Module) als auch temporäre (Verbrauchsgüter).

Bei der klassischen Aufwertung werden Schaden und Panzerung sowohl von Gebäuden als auch Einheiten gleichzeitig erhöht. Die zu erwerbenden Module erhöhen entweder die Panzerung (Resonator) oder den Schaden (Detonator). Beides kann stufenweise erhöht werden. Höherstufige Module lassen sich aus niederstufigen zusammenfügen. Bevor man eine bereits ausgerüstete Einheit/Gebäude höherwertig bestücken möchte, kann das bereits verbaute Modul entfernt werden. Es wird dann gegen die Bezahlung von Diamanten wieder im Inventar eingelagert.

Verbesserungschips werden für den Zusammenbau ab Stufe 4 benötigt. Sie werden durchaus in hoher Anzahl benötigt, denn die Anzahl pro Bau steigt signifikant an.

 

     

 

Gebäude müssen für jeden Planeten separat während die durch Module aufgewerteten Truppen überall eingesetzt werden können. Die installierten Module bleiben bei einer klassischen Aufwertung erhalten. Die Verbrauchsgüter sind unterschiedlich zeitabhängig in ihrem Nutzen konzipiert und werden im [Geschäft / Schwarzmarkt]  ausschließlich gegen Diamanten erworben. Die Nutzungsdauer wird während einer Rekrutierungsphase nicht unterbrochen. Beispiele sind :

 

              

 

Im Schwarzmarkt werden einmal am Tag 15 Module und Verbrauchsgüter zum Kauf angeboten. Bezahlt wird mit Diamanten oder Gas. Eine andere eher "sinnvollere" Möglichkeit sowohl Module als auch Verbrauchsgüter zu erwerben bietet der [Sale-Button] links auf dem Hauptbildschirm. Hier werden ganze Sätze in unterschiedlichen Preiskategorien angeboten. Je höher der Preis desto hochwertiger sind die Module und Verbrauchsgüter. 

 

 

Die Truppen-Module werden im Anwerber installiert; dazu den kleinen grünen Pfeil auf dem Einheitenregister klicken. Gebäude werden analog über das Gebäudemenü nachgerüstet.

 

        

 

Die erworbenen Module und Verbrauchsgüter werden im Labor (s. Munition) unter dem Reiter Inventar eingelagert.

 

Premium-Account :

 

Es handelt sich um eine temporäre kommerzielle Version. Er wird über Diamanten erworben. Er liefert einige Vorteile. Einsehbar über den Button [Premium] auf der rechten Seite des Hauptfensters.

 

      

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.